Neue Solaranlage Okt. 2017

Hier die Solaranlage auf dem Dach meiner Schwiegermutter in Dornstetten-Aach bei Freudenstadt.
Die Anlage entstand im Zusammenhang mit einer Heizungsrenovierung:
– Umstellung von Öl auf Gas Brennwerttechnologie
– 15% der  Energie muss regenerativ erzeugt werden ->Vorschrift in Baden-Württemberg
– Regenerative Energie wird nun mit Solarstrom erzeugt. Mit den 9,9 kWpeak werden vermutlich 11 000 kWh/Jahr erzeugt. Das entspricht 45%  des Energiebedarfes der Heizung. Das Haus ist ein Altbau und somit schlecht isoliert. Moderne Häuser kann man mit einer Wärmepumpe mit ca. 4000 kWh/Jahr heizen ohne Schornstein. Wenn dem so wäre, dann würde mehr Energie erzeugt als verbraucht. Hier wurde bis auf die Fenster auf eine thermische Sanierung noch verzichtet
– Strom wird bei Überschuss zum Heizen des Brauchwassers erzeugt ->Im Sommer wird der Gasbrenner überflüssig
– Einspeisevergütung 0,12€/kWh
– Bei Eigenverbrauch Einsparung 0,28€ pro kWh. Der Eigenverbrauch muss jedoch versteuert werden bei der Steuererklärung für die Solaranlage.
– Kosten der Solaranlage mit MwSt 16 500 € fertig installiert.
– Einnahmen pro Jahr ca. 1300 – 1500€
– Rendite etwa 8-9%

Welche Heizungserneuerung wirft sonst Rendite ab?

IMG_20171107_164453

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s