Erdölentstehung

Erdöl ist der wichtigste Energieträger für die Industrienationen, weil er hauptsächlich die Mobilität mit Energie versorgt. Dies ist wirtschaftlich und strategisch enorm wichtig. Deshalb entstehen immer wieder gewaltsame Konflikte. Das wird wohl in Zukunft zumindest so bleiben.

Die Entstehung von Erdöl ist nach gängiger Meinung an fossile Ablagerungen gekoppelt. Es gibt jedoch auch plausible Theorien für abiotische Entstehung. Aus dem Erdinnern kommen Kohlenwasserstoffverbindungen wie Methangas. Auch auf anderen Planeten werden Kohlenstoffverbindungen nachgewiesen. >>>>>Man muss davon ausgehen, dass Kohlenstoff im Erdinnern vorhanden ist. In wie weit dieser abiotische Kohlenstoff für die Erdöl und die Kohlenlagerstätten verantwortlich ist, wird kontrovers diskutiert.

Wenn sie das Thema interessiert, hier einige Quellen:

 

Kurze Auswertung von mir:
Man kann annehmen, dass es eine Entstehung gerade von Erdöl biotisch und abiotisch von statten gegangen ist. Dass man aber ableiteten kann: Die Förderung kann beliebig erhöht werden, ist sicherlich nicht haltbar! Der  Peak of Oil   (sehr lesenswert) wird zeitnah kommen, da sind sich (fast) alle einig.  Das heißt, die Förderung wird zurückgehen bei weiter steigender Nachfrage.

Advertisements